Herbstschwimmen in Hofheim

Mit 18 Schwimmern beging der WSV Delphin Großauheim seinen Saisonauftakt beim Herbstschwimmen des Hofheimer Schwimmclubs. Am Samstag gingen die Schwimmer der Jahrgänge 2005 und älter ins Wasser. Hier waren mit je zwei Siegen und einem zweiten Platz Christian Landau (50m Brust, 200m Rücken) und Ronja Schimpfermann (Jahrgang 2004: 200m Rücken, 400m Freistil) am erfolgreichsten. Christian Landau verbesserte hierbei den Bahnrekord in Hofheimer über 50m Brust auf 29,49 Sekunden, über 200m Rücken eroberte er in 2:20,65 min den Vereinsrekord.  Ebenfalls zwei Siege errang Martin Hochbrückner, der über 200m und 400m Freistil erfolgreich war. Weiterhin siegreich war Cecile Günther, die im Jahrgang 2002 über 200m Rücken als Erste anschlug, sowie über 400m Freistil Dritte wurde. Je zweimal Zweite wurden Julian Diez und Erik Lieder, wobei dieser mit teilwiese deutlichen Steigerungen seiner persönlichen Bestzeiten zu überzeugen wusste. Das gleiche gilt für Lisa Schimpfermann, die im Jahrgang 2002 eine Silber- und zwei Bronzemedaillen gewann. Auch Danielle Metzger (je einmal Silber und Bronze) sowie Yves Kempf (einmal Bronze) schwammen in die Medaillenränge, so dass alle Teilnehmer Erfolge für sich verbuchen konnten.

Am Sonntag hatten dann die jüngeren Jahrgänge die Gelegenheit sich mit der Konkurrenz zu messen. Insbesondere im Jahrgang 2007 konnten die Nachwuchsschwimmer des Vereins Siege feiern. Herausragend in Form präsentierte sich Leonard Metzger, der seine vier Starts deutlich gewann; hierbei war er teilweise sogar schneller als die Sieger der älteren Jahrgänge. Mit seinen Zeiten über 100m, 200m und 400m Freistil konnte er sich in der nationalen Jahresbestenliste in den Top 5 platzieren. Ebenfalls ungeschlagen blieb die gleichaltrige Fabienne Fulda, die über 50m Brust sowie 200m Freistil und Rücken als Erste anschlug. Mit Ben Noah Gärtner (Platz 2 über 200m Rücken, sowie Platz 3 über 400m Freistil) und Maximilian Duvnjak hat der Verein hier zwei weitere Schwimmer, die starke Leistungen zeigten. Ein weiterer Sieg ging auf das Konto von Giaan Gerwal, der die 100m Lagen des Jahrgangs 2008 gewann; über 200m Freistil wurde er Dritter. Im gleichen Jahrgang konnte bei den Mädchen Marcella Naase Platz 3 über 100m Lagen gewinnen. Ebenso wie ihre Mannnnschaftskameradin Anastasija Bojanic absolvierte sie bei diesem Wettkampf ihre ersten Rennen auch über 200m-Distanzen, was beide bravourös meisterten. Noch ein Jahr jünger ist Felix Pawelczyk, der ebenfalls erstmals ein Rennen über 200m bestritt und auf Anhieb Platz 3 in der sehr guten Zeit von 3:38,65min belegte. Als ältester Schwimmer am Sonntag ging im Jahrgang 2006 Elias Chalioui Fernandez an den Start, der seine persönlichen Bestzeiten auf den Freistilstrecken deutlich verbessern konnte.

Unsere Anschrift

WSV Delphin 78 Großauheim
Ludwig-Kloos-Str. 5b
63456 Hanau

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WSV Delphin 78 Großauheim