Neue Wettkampfübersicht 2020 WSV Delphin 78

Der unten stehende Link führt zu einer Übersicht der Wettkämpfe.

 

In der Übersicht hat man die Möglichkeit, sich die Ausschreibung mit weiteren Informationen zum jeweiligen Wettkampf anzusehen.

 

WSV Delphin - Wettkämpfe

 

 

 

WSV-Delphine glänzen beim 28. Lindenaumeeting

 

 

 

Mit 29 Schwimmern trat der WSV Delphin Großauheim beim diesjährigen Lindenaumeeting im heimischen Schwimmbad in der Rue de Conflans an. Am letzten Oktobersamstag ließen es sich auch 14 weitere Vereine aus der Region nicht nehmen, auf Medaillenjagd zu gehen und Pflichtzeiten für Hessische oder zum Teil auch Deutsche Meisterschaften anzugreifen. Bei 150 Einzelstarts und zehn Staffelstarts konnten die fleißigen Großauheimer 37 Siege, 23 Silber- und 20 Bronzemedaillien gewinnen.

 

Erfolgreichste Medaillensammlerin für die Delphine war die zehnjährige Emma Steffens mit fünf Siegen und fünf Bestzeiten. Insbesondere sind ihre 100 Meter Freistil und 200 Meter Brust zu nennen, bei denen sie sich um mehr als vier Sekunden (Freistil) beziehungsweise zwei Sekunden (Brust) verbesserte. Herausragende Leistungen zeigten auch Giaan Grewal, Fabienne Fulda und Celina Venturella mit jeweils vier Siegen sowie Marcella Naase und Fabienne Bräscher mit jeweils drei ersten Plätzen. Auch Sprintass Malte Rehor sorgte mit zwei Siegen und vor allem starken 53,75 Sekunden über die Königsdisziplin 100 Meter Freistil für Furore. Zudem qualifizierte sich auch Youngster Felix Pawelczyk bei seinen beiden Siegen für die Hessischen Meisterschaften.

 

Weitere Podiumsplatzierungen oder persönliche Rekorde erreichten auch Anastasija Bojanic, Cécile Günther, Leni Drews, Lisa Schimpfermann, Giorgio Albergo, Alex Alt, Max Karsten, Hennes Findeis, Yves Kempf, Lewis Kohlrusch, Erik Lieder, Alex Lill, Petar Matic, Jannis und Niklas Morgenroth, Leonard Nigl, Jonas Schmidtke, Boris Sergiienko, Elias Tekin, Emil Wappes sowie Dominik Zens.

 

Großauheimer beim Pokalschwimmfest in Maintal erfolgreich: Rehor mit Vereinsrekord

 

18 Schwimmer des WSV Delphin Großauheim traten beim 36. Pokalschwimmfest der Wasserfreunde Fechenheim in Maintal an, um ihre Form zu testen. Hervorzuheben ist einmal mehr der Sieg des 18-jährigen Sprinters Malte Rehor. Das Kraftpaket gewann mit neuem Vereinsrekord die Königsdisziplin 100 Meter Freistil in einer Zeit von 0:53,89 Minuten.

Sehr erfolgreich schnitten auch die zehnjährigen Felix Pawelczyk und Emma Steffens ab. Felix erzielte durch drei Siege und weitere starke Platzierungen die höchste Punktzahl in seiner Altersklasse und erhielt dafür den Pokal des besten Nachwuchsschwimmers. Brustschwimmerin Emma gestaltete gleich alle ihre vier Rennen mit persönlicher Bestleistung siegreich und qualifizierte sich für die Hessischen Meisterschaften. Souveräne drei bzw. zwei Siege erreichten auch die beiden Allrounder Fabienne Fulda und Ben Noah Gärtner bei den Zwölfjährigen. Fabienne verbesserte zudem bei drei Starts zwei ihrer Bestzeiten; Ben Noah pulverisiere seine alte Bestmarke über 100 Meter Lagen sogar um mehr als zehn Sekunden.

Den Nachwuchspokal des Jahrgangs 2010 sicherte sich Niklas Morgenroth, der über 100 Meter Brust gewinnen konnte. Des Weiteren überzeugten die Delphin-Asse Hennes Findeis und Emil Wappes. Dem 2006 geborenen Hennes gelangen bei drei Starts zwei persönliche Rekorde und erste Plätze über 200 Meter Rücken und 100 Meter Lagen. Der vier Jahre jüngere Emil kletterte zudem mit zwei Bestleistungen über 50 und 100 Meter Rücken auf das Siegerpodest.

Ebenso konnten die elfjährige Celina Venturella über 100 Meter Rücken, der 2009 geborene Philipp Wolf über 200 Meter Rücken, Youngster Petar Matic über 50 Meter Freistil sowie Giaan Grewal in neuer Bestzeit über 200 Meter Brust, je einen Sieg einfahren. Die weiteren Athleten Marcella Naase, Jannis Morgenroth, Alexander Alt, Leonard Nigl, Boris Sergiienko-Olenin und Dominik Zens erzielten ebenfalls Bestzeiten.

Nach dem Trainingslager in den Herbstferien stehen mit dem Lindenaumeeting in Großauheim sowie den Hessischen und Deutschen Meisterschaften auf der Kurzbahn schon bald die nächsten Höhepunkte des Jahres für die WSV-Delphine an.

Unsere Anschrift

 WSV Delphin 78 Großauheim e.V.
 Iltisweg 4
  63457 Hanau

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WSV Delphin 78 Großauheim